Emmi Mope zu Gast an der Bodelschwingh-Schule (2. Juni 2014)

Kaum erschienen, ist mein Buch "Emmi Mope und das Geheimnis des Schneckenhauses" bereits Lesestoff einer Schul-AG. An der Bodelschwingh-Grundschule in Essen-Altendorf gibt es im Rahmen des offenen Ganztags pro Woche einen sogenannten Ruhetag. Hier werden Aktivitäten angeboten, die den Kindern gezielt die Möglichkeit zum Entspannen und Abschalten bieten. Und Vorlesestunden sind dabei erfreulicherweise ein wichtiger Bestandteil. 

 

Dass das Buch bei den Kindern gut ankommt, kann man u.a. an den vielen schönen Bildern erkennen, die AG-Leiterin Carmen Boventer mir jüngst überreichte und über die ich mich riesig gefreut habe.

 

Vielen Dank, liebe Bodelschwingh-Kinder, und viel Spaß mit den restlichen Kapiteln! 

Zum Seitenanfang